Dafür werde ich mich einsetzen

  • Digitalisierung
  • Mobilität
  • Sicherheit
  • Wirtschaft & Arbeit
  • Umwelt
  • Berlin vor Ort
https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/digitalisierung1.jpg
INFRASTRUKTUR

Eine gut ausgebaute digitale Infrastruktur ist wichtig für eine fortschrittliche und moderne Gesellschaft. Die Basics haben wir geschafft – jetzt gilt es, Hindernisse & Bürokratie für die Digitalisierung unseres Alltags abzubauen!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/digitalisierung2.jpg
LERNEN

Wie wichtig Digitalisierung ist und wie schnell wir sie vorantreiben können, wenn es nötig ist, hat die Corona – Pandemie eindringlich gezeigt. Hier gilt es anzuknüpfen, den Fortschritt zu unterstützen und einen bestmöglichen Ausbau der digitalen Infrastruktur zu gewährleisten.

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/mobilitaet1.jpg
MOBILITÄT NACH WAHL

Mobilität geht uns alle an. Sei es in der Großstadt und den Herausforderungen im Individualverkehr oder im ländlichen Raum mit der Erschließung des ÖPNV. Wichtig ist hierbei, dass kein Verkehrsteilnehmer aus den Augen verloren wird und wir jedem Bürger die freie Wahl bieten, durch ein Verkehrsmittel seiner Wahl ans Ziel zu kommen.

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/mobilitaet2.jpg
E-MOBILITÄT STÄRKEN

Wie schaffen wir die Verkehrswende, hin zu einem emissionsfreien Individualverkehr? Das wird eine der Kernfragen sein, die es in den nächsten Jahren zu begleiten gilt! Vor Ort klappt das nur, wenn wir weiter richtig fördern: Den Ausbau der Infrastruktur genauso, wie die Anschaffung umweltfreundlicher PKW!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/mobilitaet3.jpg
SCHIENE STÄRKEN

Dabei gilt es nicht nur Straßen-, sondern auch Schienennetze auszubauen – gerade im Güterverkehr haben wir auch unter Neunutzung alter Trassenführungen erhebliches Potential im Ruhrgebiet!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/sicherheit1.jpg
SICHERHEIT KENNT KEINE GRENZEN

Klassische Polizeiaufgaben sind Ländersache – neue sicherheitspolitische Herausforderungen für unsere Infrastruktur genauso wie für unsere Bürger machen an Grenzen nicht Halt. Gemeinsame Kompetenzen im Bund zu bündeln, hilft uns allen!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/sicherheit2.jpg
BUNDESPOLIZEI STÄRKEN

Kriminalität bekämpfen wir nicht mit Verständnis oder Nachsicht: Der Bund muss daher mit gutem Beispiel voran gehen und in seinem Zuständigkeitsbereich, bspw. an Bahnhöfen, mit Präsenz und Maßnahmen mit Vorbildcharakter für alle Länder und Kommunen, wie flächendeckener Videoüberwachung, gegen Täter vorgehen.

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/sicherheit3.jpg
ZUSAMMENARBEIT STÄRKEN

Hand in Hand für mehr Sicherheit: Manches können wir nicht in Gelsenkirchen oder NRW allein regeln! Finanzielle Unterstützung für Maßnahmen vor Ort muss aus Berlin die richtigen Anreize setzen, um Zweiflern in den Kommunen endlich zu überzeugen!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/wirtschaft1.jpg
CORONA-AUSWIRKUNGEN BEKÄMPFEN

Die deutsche Wirtschaft ist stark – trotz der Corona-Pandemie. Die gute und weitsichtige Aufstellung der Wirtschaftortes Deutschland hat uns bislang vor noch schwereren Auswirkungen der Pandemie bewahrt. Klar ist aber: Wir stehen am Anfang der Auswirkungen! Deshalb braucht es jetzt Stärkungsmaßnahmen und Abbau von Hürden statt neuer Belastungen, Regeln und Steuern!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/wirtschaft2.jpg
INDUSTRIELAND BLEIBEN

Wertschöpfung schaffen wir nicht alleine mit Dienstleistungen – Deutschland war immer ein hochtechnisiertes Industrieland und soll es auch bleiben. Dabei ist auch klar: Die Industrie wandelt sich. Aktuell beispielsweise mit dem Weg zum „grünen Stahl„ aus Wasserstoff-Produktion. Die Transformation des Industrie zu unterstützen ist unsere Aufgabe – Abwanderung nach Asien die nicht hinnehmbare Alternative!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/wirtschaft3.jpg
SOCIAL SERVICE

Leben, Gastronomie, Handel: Es bedarf nach der Pandemie Konjukturanreize für viele Bereiche – voran auch Gastronomie und Kultur!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/umwelt2.jpg
BEZAHLBARE ENERGIE

Maßgeblicher Treiber unseres CO2-Ausstoßes ist unsere Energieerzeugung. Die Politik der letzten Jahre hat den Ausbau forciert – und erhebliche Erfolge erzielt. Mit Wind-, Sonnen- und Wassernergie erzeugen wir z. T. Überproduktionen. Leider hängen uns jetzt die politischen Fehler der rot-grünen Vorgängerregierung nach – Kohle- & Gasverstromung leisten ihren Beitrag zum CO2-Ausstoß.

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/umwelt3.jpg
RICHTIGE PRIORITÄTEN

Deshalb braucht es richtige Weichenstellung – mit einem Wegfall der EEG-Umlage. Weitere Maßnahmen zum Klimaschutz gehen wir als CDU ideologiefrei an: mit Maßnahmen gegen die größten Verursacher, statt nach persönlichen Vorlieben!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/umwelt4.jpg
ANREIZE STATT VERBOTE

Klimaschutz ist das eine – Umweltschutz das andere. Die CDU hat Umweltschutz schon nach vorne getrieben, als andere sich noch nicht mal gegründet hatten. Mit bewährten Methoden erreichen wir mehr: Themen wie Mülltrennung sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen – ganz ohne Zwang und Verbote, nur mit richtigen Anreizen & Argumenten!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/berlin1.jpg
UNSER GELSENKIRCHEN

Ich möchte in Berlin als Ihre Bundestagsabgeordnete unser Gelsenkirchen vertreten. Die Herausforderungen vor Ort sind speziell – und anders, als in weiten Teilen der restlichen Republik. Umso wichtiger ist es mir, zuerst Gelsenkirchener Interessen im Bundestag zu vertreten – denn erfolgreiche Politik muss vor Ort ankommen.

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/berlin3.jpg
ALTSCHULDENFOND

Eine der Herausforderungen vor Ort sind die kommunalen Altschulden – ein Berg, von dem Gelsenkirchen und andere Kommunen ohne Hilfe nicht herunterkommen werden. Deshalb werde ich mich im Bund für einen kommunalen Altschuldenfond einsetzen, um mit den starken Schultern in Berlin die kommunale Handlungsfähigkeit zu erhalten!

https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/06/berlin2.jpg
KOMMUNEN BRAUCHEN PRIORITÄT

Auch andere – insbesondere wirtschaftliche Förderungen – gilt es von Berlin nach Gelsenkirchen zu tragen. Dass finanzieller Handlungsspielraum zur Stärkung lebenswerter Städte besteht, haben die vergangenen Monate gezeigt.

Chance nutzen.
Mich kennenlernen.
CDU-Politik kennenlernen.

DIE BUNDESTAGSWAHL NAHT. NOCH:
HoursMinutesSeconds
04
September
19.30h
Fundraising Dinner
Benefit Teragram Hall
395 Nostrand Ave, Brooklyn. NY
06
September
19.30h
Elections: Mayoral Debate
Benefit Teragram Hall
395 Nostrand Ave, Brooklyn. NY
12
September
19.30h
Elections: Hot Topics
Benefit Teragram Hall
395 Nostrand Ave, Brooklyn. NY
14
September
19.30h
Elections: Policy Positions
Benefit Teragram Hall
395 Nostrand Ave, Brooklyn. NY

Meet the PeopleCampaign Meeting
in Brooklyn

22 AUGUST BROOKLYN, NY

Sie möchten mich, die CDU & meinen Wahlkampf unterstützen?

Kontakt
+49 (209) 913 289 0
+49 (209) 913 289 19
Munckelstraße 15, 45879 Gelsenkirchen
https://www.laurarosen.de/wp-content/uploads/2021/03/home-logo-340-180.png
Laura Rosen - für Sie in den Bundestag